Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Alfa Romeo Monza: The autobiography of a celebrated 8C-2300

72,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Der 12. Band der „Great Cars“ Reihe erzählt die Geschichte des Alfa Romeo Monza mit der... mehr
Alfa Romeo Monza: The autobiography of a celebrated 8C-2300
Der 12. Band der „Great Cars“ Reihe erzählt die Geschichte des Alfa Romeo Monza mit der Chassisnummer 221130. Gebaut 1933 konnte der Erstbesitzer Hon Brien noch im gleichen Jahr Rennen in Brooklands und das Mannin Moar auf der Isle auf Man gewinnen. In den Folgejahren wechselte das Auto mehrfach den Besitzer, von John Cobb (1934), Luis Fontes (1935), Anthony Powys-Lybbe (1936-37) zu Fay Taylour (1938). Nach dem Krieg war das Auto Bestandteil mehrerer wichtiger Auto-Kollektionen und gilt heute als einer der bedeutendsten noch existierenden Monza. Das umfassend illustrierte Buch erzählt die Geschichte des Autos bis heute und es enthält fantastischen historischen Fotos enthält das Buch auch schöne Aufnahmen des Autos im jetzigen Zustand.

Technische Daten:
Verlag: Porter Press International
Autor: Mick Walsh
Format: 23 x 28,5 cm, Hardcover
Seiten: 320 Seiten
Fotos: mehr als 300
Sprache: Englisch
Weiterführende Links zu "Alfa Romeo Monza: The autobiography of a celebrated 8C-2300"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Alfa Romeo Monza: The autobiography of a celebrated 8C-2300"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

CAR_RACING_1966_DPPI_COVER Car Racing 1966
79,90 € *
VERSANDKOSTENFREI!
VERSANDKOSTENFREI!
VERSANDKOSTENFREI!
VERSANDKOSTENFREI!
VERSANDKOSTENFREI!
Zuletzt angesehen