Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Von Blendern, Siegern, Sechszylindern ... - Das staatliche DDR-Rennkollektiv 1951-1957

Von Blendern, Siegern, Sechszylindern ... - Das staatliche DDR-Rennkollektiv 1951-1957
49,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage innerhalb Deutschlands (Ausland abweichend)

  • 9901555001
  • 9783000763502
  • Top Speed
Was auf den ersten Blick unglaublich klingt, ist trotzdem wahr. Vor über siebzig Jahren... mehr
Von Blendern, Siegern, Sechszylindern ... - Das staatliche DDR-Rennkollektiv 1951-1957
Was auf den ersten Blick unglaublich klingt, ist trotzdem wahr. Vor über siebzig Jahren begann das 1951 in Berlin-Johannisthal gegründete DAMW-Rennkollektiv seinen Siegeszug in der Formel II und bei Sportwagenrennen. Schon im Folgejahr war es innerhalb der DDR nahezu unschlagbar und international konkurrenzfähig. Ab 1955 besaß die inzwischen in Eisenach beheimatete Rennabteilung die schnellsten 1,5-Liter-Rennsportwagen in Europa – nur noch Porsche war ein ernst zu nehmender Gegner ...
Der eigentliche Aufstieg zu einem international beachteten Rennstall von 1951 bis 1956 wird in Form einer fortlaufenden Chronik dargestellt. Jeder der 208 Einsätze bei insgesamt 60 Rennveranstaltungen wird mit dem Hintergrund der jeweiligen nationalen oder internationalen Konkurrenzbedingungen beschrieben und mit der Abbildung der Rennprogramme, mit Fotos und Tabellen illustriert. Die in dieser Zeit befahrenen Rennstrecken werden an den passenden Stellen in Erinnerung gerufen. Die wörtlich übernommenen Rennberichte aus den zeitgenössischen Veröffentlichungen machen dabei ein ganz besonderes Kolorit der 1950er-Jahre aus.
Selbstverständlich findet der Leser ebenso eine detaillierte Beschreibung aller Rennfahrzeuge des Kollektivs von 1951 bis 1956 mit ihren technischen Daten und konstruktiven Besonderheiten. Auch die technischen Entwicklungsschritte werden im Zusammenhang mit den Bedingungen im Eisenacher Werk beleuchtet. Vervollständigt wird das Bild durch Kurzbiografien der Spitzenfahrer Edgar Barth und Arthur Rosenhammer sowie der Führungskräfte des Rennkollektivs.
Die in Buchform vorliegende Chronik erfuhr bei ihrer Erarbeitung außerordentliche Unterstützung durch das Museum „Automobile Welt Eisenach“, dessen Archiv uneingeschränkt zur Verfügung stand. Auch die Nachkommen einiger wichtiger Protagonisten des Rennkollektivs standen mit Berichten, Fotos und Dokumenten zur Seite, allen voran Jürgen Barth, der Sohn des damaligen Spitzenfahrers. Das Buch illustriert den Werdegang des DDR-Rennkollektivs mit über 700 Fotos und Abbildungen und veranschaulicht dessen Entwicklung darüber hinaus mit Hilfe von 90 Tabellen und 53 Originaldokumenten. Diese reichhaltige Bebilderung und die flüssige Erzählweise werden mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Spaß und Freude an dieser Lektüre erwecken und dabei spannende und vielleicht auch neue und unerwartete Einblicke in diese Episode des deutschen Rennsports vermitteln.
Produktart: Buch
Format: Gebundene Ausgabe
Verlag: Top Speed
Autor: Hendrik Medrow
Sprache: Deutsch
Anzahl der Seiten: 336
Anzahl Bände: 1
Fotos: 700
Schuber: Ohne Schuber
Limitiert/Nummeriert: Nicht limitiert
Breite: 210 mm
Höhe: 297 mm
Dicke: 25 mm
Gewicht: 1710 g
Erscheinungsjahr: 2023
Weiterführende Links zu "Von Blendern, Siegern, Sechszylindern ... - Das staatliche DDR-Rennkollektiv 1951-1957"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Von Blendern, Siegern, Sechszylindern ... - Das staatliche DDR-Rennkollektiv 1951-1957"
Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen finden Sie hier.
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Formel USA Formel USA
39,90 € *
VERSANDKOSTENFREI in DE!
VERSANDKOSTENFREI in DE!
VERSANDKOSTENFREI in DE!
VERSANDKOSTENFREI in DE!
VERSANDKOSTENFREI in DE!
VERSANDKOSTENFREI in DE!
VERSANDKOSTENFREI in DE!
VERSANDKOSTENFREI in DE!
Zuletzt angesehen