Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Ultimate Works Porsche 956 - The Definitive History

579,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Der ab 1982 gebaute Porsche 956 wurde zum erfolgreichsten Rennwagen der Geschichte. Im folgenden... mehr
Ultimate Works Porsche 956 - The Definitive History
Der ab 1982 gebaute Porsche 956 wurde zum erfolgreichsten Rennwagen der Geschichte. Im folgenden Jahrzehnt gewannen der 956 und seine Nachfolger 962 fünf Jahre in Folge die Sportwagen- Weltmeisterschaft und alle bedeutenden Rennen dieser Kategorie. In den Rekordbüchern stehen: sieben Siege beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans, sechs Erfolge beim 24-Stunden-Rennen von Daytona und vier beim 12-Stunden-Rennen von Sebring sowie 39 Weltmeisterschaftsrennsiege und 55 Erfolge bei IMSA-Rennen.

Es waren die Werkswagen aus Stuttgart, welche die meisten Siege einfuhren, und zu jenen Autos hat Serge Vanbockryck in den letzten 30 Jahren geforscht und geschrieben. Der erste Teil dieser Mammutarbeit sind diese zwei Bände zum Modell 956. Im Sommer 2020 soll ein vergleichbares Werk zum 962 folgen.

„Ultimate Works Porsche 956 - The Definitive History“ enthält auf 800 Seiten:
- Porsches Rennsporterbe: Das Buch schildert die Porsche Motorsporthistorie in den 30 Jahren vor der Einführung des 956.
- Design und Entwicklung des 956: Die Arbeit von Norbert Singer und seinem Team wird ausführlich und mit zahlreichen, noch nie dagewesenen Fotos dokumentiert, darunter Windkanalmodelle und Prototypen sowie Testfahrten in Weissach.
- Die Saison 1982: die Geschichte, wie die Works 956er von Anfang an den Langstreckenrennsport im Sturm eroberten, das komplette Podest in Le Mans füllte und die Titel der Langstrecken-Weltmeisterschaft für Hersteller und Fahrer gewannen.
- Die Saison 1983: In einem absolut dominanten Jahr verteidigt Porsche seine Meisterschaftstitel, Superstar Stefan Bellof brachte frischen Wind ins Team; seine Pole-Position auf dem Nürburgring und der anschließende Unfall im Rennen ist Motorsportgeschichte.
- Die Saison 1984: Während Le Mans als Protest gegen Regeländerungen in letzter Minute absagte, setzte das Werksteam seine Erfolge in Weltmeisterschaft fort.
- Die Saison 1985: Der 962C war inzwischen das bevorzugte Fahrzeug des Werksteams, aber gelegentlich wurde noch auf den 956er zurückgegriffen.
- Die Menschen: Alle Werksfahrer der 956er Ära - Jacky Ickx, Derek Bell, Jochen Mass, Vern Schuppan, Stefan Bellof, Al Holbert, Jürgen Barth, Hurley Haywood, Hans-Joachim Stuck, John Watson und Henri Toivonen - werden portraitiert, ergänzend auch einige Ingenieure wie Norbert Singer und Roland Kussmaul.
- Chassis-Historien: Ausführliche Informationen über jeden Werks-956 mit technische Details und Berichten über jeden Test und jedes Rennen, von den Übersetzungen bis hin zu den Kompressionsverhältnissen.
- Außerdem: der Hintergrund der Beziehung zwischen Rothmans und dem Porsche-Werksteam sowie die Innovationen, die Rothmans bei der weltweiten Übertragung des Rennen und Onboardaufnahmen herbeiführte-

Technische Daten:
Verlag: Porter Press International
Autoren: Serge Vanbockryck
Format: 34 x 24 cm, Hardcover im Schuber
Seiten: 800 Seiten
Fotos: mehr als 840
Sprache: Englisch
Weiterführende Links zu "Ultimate Works Porsche 956 - The Definitive History"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ultimate Works Porsche 956 - The Definitive History"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

NEU
COUPE_DES_ALPES_RALLYSTORY Coupe des Alpes
195,00 € *
NEU
VERSANDKOSTENFREI!
NEU
VERSANDKOSTENFREI!
VERSANDKOSTENFREI!
VERSANDKOSTENFREI!
VERSANDKOSTENFREI!
NEU
NEU
TOUR_AUTO_2019_BOOK_ETAI Tour Auto 2019
69,90 € *
NEU
VERSANDKOSTENFREI!
VERSANDKOSTENFREI!
9901991218 Gijs van Lennep
59,90 € *
Zuletzt angesehen