Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Hellé Nice, Princesse Bugatti - Amour, gloire, déchéance

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

20,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

In kürze wieder verfügbar.

Hellé Nice, bürgerlich Hélène Delangle, war eine bekannte Varieté-Tänzerin, bevor sie es in den... mehr
Hellé Nice, Princesse Bugatti - Amour, gloire, déchéance

Hellé Nice, bürgerlich Hélène Delangle, war eine bekannte Varieté-Tänzerin, bevor sie es in den 1930er Jahren der Crème der Rennfahrer vor allem am Steuer von Bugatti 35 zeigte. Sie kam als so genanntes einfaches Mädchen aus der Provinz, erlebte ein paar buchstäblich schnelle Jahre und jähen Ruhm, um dann nach dem Zweiten Weltkrieg in Vergessenheit und Armut zu versinken. Es ist eine dramatische Geschichte, in deren Verlauf sie von der monegassischen Rennsport-Legende Louis Chiron angeschwärzt wurde, während der deutschen Besatzung mit den Nazis kollaboriert zu haben. Das ist das Ende der schillernden Karriere einer der wenigen Frauen, die GP-Wagen schnell bewegten. 1984 stirbt sie verwahrlost und vergessen in Nizza.

Technische Daten:
Verlag: Éditions du Palmier
Autor: Georges Bringuier
Format: 15 x 21 cm, Softcover
Seiten: 214
Sprache: Französisch

Weiterführende Links zu "Hellé Nice, Princesse Bugatti - Amour, gloire, déchéance"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
"Hellé Nice, Princesse Bugatti - Amour, gloire, déchéance"
Informationen zur Echtheit von Kundenbewertungen finden Sie hier.
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen