Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Formula 1: Car by Car 1990–1999

59,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nicht auf Lager, wieder vorrätig in ca. 5 - 10 Tagen

Diese Folge von Evros Dekaden-Serie über alle Formel-1-Autos und -Teams ist einer Periode... mehr
Formula 1: Car by Car 1990–1999
Diese Folge von Evros Dekaden-Serie über alle Formel-1-Autos und -Teams ist einer Periode gewidmet, in der nach den Ground-Effect- und Turbo-Exzessen der 1980er Jahre eine gewisse Normalität eingekehrt zu sein schien - bis zu einem schrecklichen Wochenende im Frühjahr 1994. Der tragische Tod von Roland Ratzenberger und Ayrton Senna führte zu immensen Veränderungen mit neuer Betonung der Sicherheit einschließlich Maßnahmen zur Verlangsamung der Autos und zur Verbesserung ihrer strukturellen Festigkeit. Dazu kamen zahlreiche Änderungen an den Rennstrecken. In vielerlei Hinsicht wurde die Formel 1 zu der, wie wir sie heute kennen, zumal die dominierenden Teams des Jahrzehnts, McLaren und Williams, noch immer feste Größen sind. Außer den siegreichen Autos sind natürlich auch die eher erfolglosen und obskuren Versuche wie Andrea Moda und Venturi interessant - in diesem reich illustrierten Buch sind sie alle zu erleben.

Zum Inhalt
- Jahr für Jahr wird jede Saison gründlich erzählt, und die Teams - und ihre Autos - in der Reihenfolge ihrer Bedeutung vorgestellt.
- McLaren: Der Erfolg dieses Teams bildete den Abschluss des Jahrzehnts und bescherte sowohl Ayrton Senna (1990-91 mit Honda-Motoren) als auch Mika Häkkinen (1998-99 mit Mercedes-Motoren) jeweils zwei Titel in Folge.
- Williams: Wie McLaren holte auch Williams vier Fahrer-Weltmeistertitel für Nigel Mansell (1992), Alain Prost (1993), Damon Hill (1996) und Jacques Villeneuve (1997).
- Benetton: In der Mitte des Jahrzehnts holte ein sensationelles neues Talent namens Michael Schumacher zwei Titel, 1994 mit Ford- und 1995 mit Renault-Motor.
- Ferrari: Die traditionsreichste Marke, die seit ihrer Gründung im Jahr 1950 an der Weltmeisterschaft teilnimmt, beendete ein mageres Jahrzehnt mit einem positiven - und vielversprechenden - Resultat, dem Konstrukteursmeistertitel 1999 und sechs in jenem Jahr gewonnenen Grand Prix.
- Andere Siegermarken waren rar gesät, etwa Ligier (1996), Jordan (1998-99) und Stewart (1999).
- Mehr als 550 Farbfotos aus den unglaublichen Archiven von Motorsport Images zeigen jeden Wagentyp, der an einem Rennen teilnahm oder qualifiziert werden sollte, und geben einen umfassenden Überblick.

Technische Daten:
Verlag: Evro Publishing
Autor: Peter Higham
Format: 23,5 x 28 cm, Hardcover
Seiten 304
Fotos: mehr als 550
Sprache: Englisch
Weiterführende Links zu "Formula 1: Car by Car 1990–1999"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Formula 1: Car by Car 1990–1999"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

NEU
VERSANDKOSTENFREI in DE!
BMW_MOTORSPORT_ETAI_COVER BMW Motorsport
49,90 € *
VERSANDKOSTENFREI in DE!
VERSANDKOSTENFREI in DE!
PORSCHE-917-ALBUM-GAUVIN Porsche 917 - Album
37,90 € * 45,00 € *
VERSANDKOSTENFREI in DE!
PORSCHE-917-GAUVIN-1 Porsche 917 - Laurent Gauvin
275,00 € * 450,00 € *
VERSANDKOSTENFREI in DE!
CAR_RACING_1968_DPPI_COVER Car Racing 1968
95,00 € *
Zuletzt angesehen